Multiple Häuser als gemeinschaftlicher Stützpunkt
von Dienstleistung und Nachbarschaft

Modellprojekt für Sachsen  
Netzwerk Multipler Häuser Wurzener Land 

Am 26. Januar 2016 wurde das Modellprojekt Multiple Häuser für den Landkreis Leipzig offiziell mit der Übergabe der Konzeptunterlagen auf einer Abschlusspräsentation im Steinsaal in Hohburg, Lossatal beendet. Im Ergebnis planen die beiden Gemeinden Thallwitz und Lossatal die schrittweise Aktivierung von sieben Multiplen Häusern in einem gemeinsamen Netzwerk Wurzener Land.

Der gesamte Projektverlauf kann in der Projektchronik anhand von Meilensteinen noch einmal nachvollzogen werden.

Die zusammengetragenen und ausgewerteten Ergebnisse werden in Form einer Broschüre publiziert. Über den Fortgang des Projektes kann man sich ab sofort auf der zugehörigen Projektwebsite www.multiples-haus-wurzenerland.de informieren.

Für die Realisierung und Umsetzung der ersten Multiplen Häuser im Wurzener Land ist der Bau- und Ausbaustart für das I./II. Quartal 2016 geplant.

 

Auftraggeber

gefördert durch

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Unterstützer

VORWEG GEHEN

ZBP - Zimmermann und Becker Ingenieurgesellschaft für Technische Gebäudeausrüstung